Produkte

Herzlich Willkommen beim Boehlerit-Presseservice

22. November 2017 — Fräsen,Zerspanung

Drei auf einen 3-D Streich

Der österreichische Hartmetall- und Werkzeugspezialist Boehlerit erweitert sein Fräsprogramm um drei weitere Werkzeugsysteme für die Bearbeitung harter, widerstandsfähiger Materialien.

War bisher mit dem DELTAtec 90P Feed bereits multifunktionales Fräswerkzeugsystem im Programm, kommen nun Werkzeuge in kleineren und größeren Dimensionen ins Produktportfolio. Für das Schlichten wurde im Speziellen das Kugelkopierwerkzeug BALLtec entwickelt – daraus resultieren zwei neue Geometrien, einerseits zum Vorschlichten (N-Geometrie mit neutralem Spanwinkel), andererseits zum Feinschlichten (F-Geometrie mit positivem Spanwinkel). » weiterlesen

6. Oktober 2017 — Fräsen,Zerspanung

Effizient in Leistung und Preis

Als Erweiterung des ISO 90P-Frässystems präsentiert der Hartmetall- und Werkzeugspezialist Boehlerit neue Walzenstirnfräser für den Durchmesserbereich 20 bis 63 mm.

Walzenstirnfräser sind gänzlich neu im Fräsprogramm des österreichischen Werkzeugspezialisten Boehlerit aus Kapfenberg. „Sie zeichnen sich insbesondere durch ihr hervorragendes Schnittverhalten und die hohe Produktivität aus“, wie André Feiel, Produktmanager Fräsen bei Boehlerit, berichtet. » weiterlesen

6. Oktober 2017 — Fräsen,Zerspanung

VHM-Fräsprogramm setzt Maßstäbe

Boehlerit bietet sein Vollhartmetall-Fräsprogramm ab sofort auf breiter Basis an: Mit innovativer Technologie und Vielseitigkeit setzt der österreichische Hartmetall- und Werkzeugspezialist Maßstäbe bis hin zu anspruchsvollsten Bearbeitungsaufgaben.

Die Schneidstoffspezialisten von Boehlerit setzten auch im Bereich Vollhartmetall-Fräser auf höchste Qualität und Performance: Erreicht wird dies einerseits durch das durchdachte Rohlingskonzept, andererseits durch die hochwertigen Substrate und Beschichtungen. » weiterlesen

6. Oktober 2017 — Fräsen,Zerspanung

Präzises Eckenfräsen mit hoher Performance

Das Eckfräswerkzeug BETAtec 90P ergänzt Boehlerit um eine Ausführung mit 18-mm-Schneidkantenlänge.

Der österreichische Hartmetall- und Werkzeugspezialist Boehlerit bietet sein Eckfräswerkzeug BETAtec 90P nun auch in einer Ausführung für 18-mm-Schneidkantenlänge an. Mit der damit deutlich gewachsenen Plattengröße können insbesondere lange 90-Grad-Kanten mit hohen Schnittwerten und extrem hoher Präzision bearbeitet werden. » weiterlesen

3. August 2017 — Fräsen,Zerspanung

Planfräsen auf die leichte Art

Boehlerit bringt mit dem ETAtec 45P ein multifunktionales Werkzeugsystem für die leichte Fräsbearbeitung auf den Markt.

Der österreichische Schneidstoffspezialist Boehlerit bringt die nächste Erweiterung seiner Fräswerkzeuge auf den Markt und ergänzt damit sein Angebot für das Planfräsen. Beim ETAtec 45P handelt es sich um einen siebenschneidigen Planfräser mit 45 Grad Anstellwinkel und positiver Grundgeometrie. Diese sorgt dafür, dass die Schnittkräfte gering bleiben, was insbesondere jene Anwender freuen wird, die über leistungsschwächere Maschinen mit geringer Stabilität verfügen. » weiterlesen

3. August 2017 — Drehen,Fräsen,Zerspanung

Schruppen, ohne an Kosten zu denken

Mit dem ZETAtec 90N bietet Boehlerit ein neues Schruppwerkzeug mit einem sensationell geringen Kostenfaktor pro Schneide an.

Wirtschaftlichkeit steht beim neuen Schruppwerkzeug ZETAtec 90N im Mittelpunkt, mit dem der österreichische Schneidstoffspezialist Boehlerit sein Fräsprogramm ergänzt. Insgesamt sechs Schneidkanten sorgen für maximale Produktivität bei gleichzeitig geringen Kosten. Die hohe Prozesssicherheit und Stabilität in der Schruppbearbeitung wird gewährleistet durch die negative Grundgeometrie. Für den trotzdem leichten Schnitt ist der effektiv positive Spanwinkel verantwortlich. » weiterlesen

10. Juni 2017 — Fräsen,Zerspanung

THETAtec 88N: Wirtschaftlich fräsen mit 8-schneidigen Wendeschneidplatten.

Mit acht nutzbaren Schneiden sind die neuen Eckenfrässysteme THETAtec 88N von Boehlerit auf maximale Zerspanungsleistung in Stahl- und Gusswerkstoffen sowie in rostfreien Materialien bei gleichzeitig geringen Werkzeugkosten, also hoher Produktivität, ausgelegt. Trägerwerkzeug und Wendeschneidplatten mit Schneidengeometrien und Schneidstoffen sind optimal aufeinander abgestimmt und bieten Schruppbearbeitungen auf High-End-Level.

Die Wirtschaftlichkeit der neuen Eckenfrässysteme THETAtec 88N, in Bezug auf die Werkzeugkosten pro Schneide, dokumentiert Boehlerit schon in der Nomenklatur. Theta ist das griechische Zahlwort nach dem Thesis Prinzip für 8 und steht hier für die Verwendung von 8-schneidigen Wendeschneidplatten. Das macht die neuen Frässysteme im Vergleich zu Werkzeugen mit herkömmlichen 2- oder 4-schneidigen Wendeschneidplatten besonders wirtschaftlich. „Was die exzellenten Zerspanungsleistungen beim Schruppen von Stahl-, Guss- und rostfreien Werkstoffen betrifft, so resultieren diese aus der besonderen Stabilität der Eckenfrässysteme und einer optimalen Abstimmung von Trägerwerkzeug und Wendeschneidplatten. » weiterlesen

10. Juni 2017 — Fräsen,Zerspanung

DELTAtec 90P Feed: Hochvorschubfräsen und Eckenfräsen mit einem Werkzeugsystem.

Mit der Neuauflage des Fräsprogrammes hat Boehlerit im Bereich des Hochvorschubfräsens erneut Maßstäbe gesetzt. Das innovative Werkzeugsystem DELTAtec 90P Feed erlaubt höchste Zahnvorschübe und kann multifunktional auch als Eckenfräser verwendet werden. „Wir haben das Werkzeugsystem auf beide Anwendungen jeweils kompromisslos abgestimmt“, betont André Feiel, der verantwortliche Produktmanager bei Boehlerit.

Für Bearbeitungen mit hohen Abtragsraten, wie bei der Schruppbearbeitung von Stahl-, Guss- und rostfreien Werkstoffen, hat sich das Hochvorschubfräsen (HPC – High Performance Cutting) etabliert. Höchste Vorschubgeschwindigkeiten maximieren das Zeitspanvolumen und reduzieren somit auch die Maschinenbelegungszeiten. Dies ist vorteilhaft im Hinblick auf die zunehmend kostenrelevantere Energieeffizienz von Prozessen und setzt zusätzliche Fertigungskapazitäten frei. Somit bringt Hochvorschubfräsen Produktivitätssteigerungen und gleichzeitig messbare Kostensenkungen. » weiterlesen

10. Juni 2017 — Fräsen,Zerspanung

BETAtec 90P Feed: Ein Werkzeugsystem für zwei Anwendungen

Die neuen BETAtec 90P Feed sind eigentlich die ultimativen Eckenfräswerkzeuge im neuen Fräsprogramm von Boehlerit. Dass man die Trägerwerkzeuge auch mit Wendeschneidplatten zum Hochvorschubfräsen bestücken kann, macht die Werkzeugsysteme multifunktional. Dies erhöht dem Anwender die Effizienz und Flexibilität beim Einsatz und reduziert die Trägerwerkzeugkosten sowie die damit verbundene Lagerhaltung.

Multifunktional impliziert zunächst auch Kompromiss. Doch bei den neuen Fräs-Werkzeugsystemen BETAtec 90P Feed von Boehlerit ist genau dies nicht der Fall. Die Werkzeuge sind High-End Eckenfräser und überzeugen gleichermaßen auch beim Hochvorschubfräsen. „Wir haben das Werkzeugsystem kompromisslos auf jede der beiden Anwendungen abgestimmt“, betont André Feiel, der verantwortliche Produktmanager bei Boehlerit. » weiterlesen

30. Mai 2017 — Fräsen,Zerspanung

THETAtec 45N: Planfräser für große Schnitttiefen aus dem neuen Fräsprogramm von Boehlerit.

Die neuen THETAtec 45N Planfräs-Werkzeugsysteme sind von Boehlerit optimal ausgelegt für Bearbeitungen mit hohen Schnitttiefen. Durch die robuste Ausführung sind sie auch besonders geeignet für den Einsatz bei ungleichen Ausgangsflächen wie etwa beim Schruppfräsen von geschmiedeten oder warmgewalzten Werkstückrohlingen oder geschweißten Strukturen.

Wie beim gesamten neuen Fräs-Werkzeugprogramm von Boehlerit handelt es sich auch bei den neuen THETAtec 45N Planfräsern um Werkzeugsysteme. D.h., bei der Entwicklung stand eine ganzheitliche Betrachtung von Trägerwerkzeug und Wendeschneidplatte mit Schneidengeometrie und Schneidstoffsorte im Focus, um eine optimale Abstimmung mit dem Ziel einer insgesamt verbesserten Leistungsfähigkeit zu erreichen. » weiterlesen